Herzlich willkommen auf dem Kieler Ostufer

Stimmen Sie ab für unsere Sozialkirche

Jede Stimme zählt für die Sozialkirche im Kieler Stadtteil Gaarden. Die evangelische Kirchengemeinde Gaarden macht mit ihrer St. Matthäus-Kirche beim Wettbewerb "Chrismon sucht die Gemeinde 2017" mit. Die spannendsten Projekte aus Kirchengemeinden teilen sich ein Preisgeld von 20.000 Euro.  Mitstimmen kann jeder ab 8. März im Internet unter

Ab dem 8. März bis zum 5. April 2017 kannst Du Deine Stimme für die Sozialkirche Gaarden abgeben unter:

https://chrismongemeinde.evangelisch.de/profile/kirchengemeinde-gaarden/

.Das evangelische Monatsmagazin "Chrismon", das in Frankfurt/Main erscheint, startet den Wettbewerb, weil "Gemeinden großartige Dinge auf den Weg bringen, auf die man stolz sein kann". St. Matthäus in der Stoschstraße wurde im Januar 2009 in eine Sozialkirche umgewandelt. Die Besucher können sich in einem kleinen Bistro mit moderaten Preisen treffen. Darüber hinaus gibt die Kieler Tafel Lebensmittel aus, und die "stadt.mission.mensch" leistet professionelle Beratung. Die Kirchengemeinde mit dem ehrenamtlichen Team um Pastorin Ragni Mahajan hat ein offenes Ohr für Fragen und Nöte, lädt zu Veranstaltungen, Ausflügen und Gottesdiensten ein. Die Sozialkirche braucht jede Stimme beim Voting, hieß es. Sie tritt derzeit gegen rund 60 andere Projekte von Kirchengemeinden aus ganz Deutschland an. Bis zum Beginn der Abstimmung am 8. März wird mit Nachzüglern gerechnet. Doch selbst wenn Gaarden keinen Preis erhalten sollte, lohnt sich für Pastorin Mahajan die Teilnahme am Wettbewerb: "Wenn wahrgenommen wird, dass Kirche sich öffnet. Wenn Leute aufmerksam werden auf Menschen in Armut, dann ist das mehr Wert als jeder Preis."

 

 

 

Direkt an der Kieler Förde im Herzen von Kiel liegt unsere Kirchengemeinde Gaarden mit ihren

drei Kirchen St. Johannes, St. Markus und die Sozialkirche St. Matthäus.

 

Und hie geht es direkt zu unseren Veranstaltungen,  den Gottesdienste und zum Gemeindebrief.

Einen ersten Eindruck  bekommen Sie in unserer Galerie.

Aktuelles

 

28.03.2017 -  Dienstag - Junge Alte- Gemeinde Aktiv lädt ein

                    Gemeindehaus St. Johannes Schulstraße 30

16:00 Uhr   

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) –

das leichtsinnige und verschwenderische Leben eines Genies  

Ein unterhaltsamer Vortrag mit Pastor Eckhart Ehlers

Er war zweifellos eines der größten Musikgenies-Wolfgang Amadeus Mozart. Schon als Fünfjähriger spielte er- ohne Noten lesen zu können- perfekt Klavier und Violine und komponierte eigene Werke. Sein Vater reiste mit diesem Wunderkind an die Fürstenhöfe Europas und kassierte für dessen Auftritte riesige Honorare. Gerade Volljährig geworden, entglitt dies Genie der Obhut des Vater. Er gab – im Laufe der Jahre – 3695 Konzerte und seine Gagen erreichten schwindelerregende Höhen. Doch das Genie verprasste das Geld, führt einen überaus lockeren Lebenswandel und bekam trotz seiner weltberühmten Opern, Sinfonien und Streichquartette, als er mit 35 Jahren starb , nur ein Armengrab 3. Klasse in Wien. Über Vieles laus diesem ungewöhnlichen Leben kann man nur stauen oder auch schmunzeln. 

 

        

 

 

 

21.April 2017  -  Freitag

 

19:30 Uhr   Film-Abend

                       St. Markus, Oldenburger Straße 19–25 (Ecke Ostring)

 

Der römische Militärtribun Clavius hat in Jerusalem eine undankbare Mission zu erfüllen:

"Ich habe wie immer das Schlimmste befürchtet, bin aber wie jedes Jahr Herr der Lage geblieben. Alles ist glimpflich abgelaufen, ohne größere Zwischenfälle. fünfzehn Verhaftungen und drei Kreuzigungen mussten wir vornehmen, um die Ordnung aufrechtzuerhalten, nur das Übliche also. […] Die Leiche ist weg! […] Ich habe sofort begriffen, dass er diesen Magier aus Nazareth meint, und ahne schon die Verwicklungen, die auf mich zukommen werden, wenn wir die Leiche nicht bald finden werden." (Schmidt: Das Evangelium nach Pilatus)

(USA 2016 / 107 Min. / Drama, Historie / FSK 12)

 

Dienstag 25. April 2017    16.00 Uhr

 

Die Welt der Blumen 

Hobbyfotograf Günter Göpfert wird uns mit seinen Bildern den Sommer herbeizaubern.

 

 

St. Johanneskirche -

Kiel-  Gaarden Schulstraße 30

 

 Wir laden Sie gerne dazu ein.  

 

Sonntag 07.Mai 2017   

 

10:00 Uhr    Konfirmation 

                    mit dem Gospelchor Gaarden  

 St. Johanneskirche -

 Kiel-  Gaarden Schulstraße 30

 

 

 Wir laden Sie ein,  

 

Cafezeit 

mit dem Duo

"Licht und Schatten"

und

Ludmila und Boris Ditichenko

 

Mittwoch 14. Juni 2017 um 15 Uhr Gemeindehaus Schulstraße

 Einmal im Monat (3.Mittwoch) gibt es die Cafe-Zeit, geleitet von Frau Löfgen,  dieses Mal mit einem musikalischen Höhepunkt: Lieder mit dem  Duo „Licht und Schatten", und Ludmila und Boris Dimitichenko

  die für gute Laune sorgen werden. Zugleich ist dies unser Geburtstags-Cafe für alle Geburtstagskinder.    Weitere Cafezeiten: am 19.04.; 17.05. und 14.06

Zentrales Gemeindebüro

Anette Tael

Schulstraße 30

24143 Kiel

Telefon: 0431 731925

Telefax: 0431 731988

E-Mail

 

 

Öffnungszeiten:

Montag: 10.00–12.00 Uhr

Dienstag: 10.00–12.00 Uhr

Mittwoch: 10.00–12.00 Uhr

Donnerstag: 13–17 Uhr

Freitag: geschlossen

 

 

 

 

Gemeindezentrum

St. Johannes

Pastor Uwe Hagge

Schulstraße 30

24143 Kiel

Telefon: 0431 7303870

E-Mail 

buero@kirche-in-gaarden.de

 

Gemeindezentrum

St. Markus

Pastor Tom Beese

Oldenburger Straße 19–25

24143 Kiel

Telefon: 0431 731137

E-Mail

Öffnungszeiten des Büros:

Dienstag: 13–14 Uhr

 

Gemeindezentrum

Sozialkirche

St. Matthäus

Pastorin Ragni Mahajan

Stoschstraße 52

24143 Kiel

Telefon: 0431 76888
E-Mail